Die Ortsgemeinde Mündersbach veröffentlicht in o.g. Ausgabe folgende Bekanntmachungen:

Sprechstunde des Ortsbürgermeister

Die nächste Sprechstunde findet statt Dienstag, den 12. November 2019 von 16:30 bis 17:30 Uhr im Gemeindebüro, Alte Straße 2. Sie erreichen dann den Ortsbürgermeister telefonisch unter 02680 98 99 80. Informationen und Nachrichten senden Sie bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Geburtstage im November 2019

Herzlichen Glückwunsch, Gottes Segen, viel Gesundheit und alles Gute wünsche ich allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die im Monat November ihren Geburtstag feiern. 

 

■ Einladung zum Waldbegang

Ortsbürgermeister Helmut Kempf und Revierleiter Dieter Jung laden alle Interessierten ein zum öffentlichen Waldbegang für Freitag, den 15.11.2019. Treffpunkt ist um 16:00 Uhr vor dem Gemeindebüro in der Alten Straße 2. Hier können wir Fahrgemeinschaften bilden, damit nicht mehr Fahrzeuge bewegt werden als unbedingt erforderlich. Die Dürreperioden in 2018 und 2019 haben dazu geführt, dass zahlreiche Baumbestände geschädigt wurden und ganz viele Fichten wegen Borkenkäferbefall gefällt werden mussten. Der Mündersbacher Wald hat eine solche Katastrophe noch nicht erlebt. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich vor Ort zu informieren und mit unserem Revierleiter und Mitgliedern des Gemeinderates über die Zukunft des Mündersbacher Gemeindewaldes zu diskutieren.

 

■ Brennholzbestellungen nicht vergessen

Ich erinnere alle Holzheizer an die Brennholzbestellung für das Jahr 2020. Es steht noch genügend Brennholz im Gemeindewald zur Verfügung. Sie können Ihre Bestellung ab 5 fm oder ein Vielfaches von 5 fm auch per Email senden an hlkempf@online. Der Gemeinderat hat beschlossen, dass wir in diesem Jahr weben der Borkenkäferschäden nur Fichtenbrennholz anbieten, zum Preis von 25,00 €/ Festmeter.

 

■ Astplatz wieder geöffnet

Der Astplatz für die Mündersbacher Bürgerinnen und Bürger ist wieder geöffnet Freitag, den 22. November 2019 von 14:00 bis 16:00 Uhr.

 

■ Spende vom Kreativmarkt für Kita Pusteblume

Große Freude löste der Besuch von Heidrun Kopf bei Kitakindern und Erzieherinnen aus. Frau Kopf brachte den finanziellen Erlös aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf während des Mündersbacher Kreativmarktes am 06. Oktober 2019 mit. Durch die große Zahl der Besucher kamen dieses Mal 430,64 € zusammen. Der Kindergarten kann das Geld sehr gut gebrauchen, steht doch für das nächste Frühjahr der Neubau einer Rutsche für die Kitakinder auf dem Programm. Ortsbürgermeister Helmut Kempf dankte nach der Spendenübergabe Kitaleiterin Jasmin Jung und ihren engagierten Erzieherinnen für ihre gute Arbeit sowie dem Ehepaar Heidrun und Werner Kopf für ihren mehrjährigen ehrenamtlichen Einsatz für unseren Kindergarten Pusteblume.

 

■ Mäharbeiten an der Alten Mühle durchgeführt

Trotz des trockenen Sommers sind auf der 11 ha großen Fläche des Beweidungsprojektes Alte Mühle deutlich mehr Pflanzen gewachsen, als die 11 Heckrinder abgefressen haben. Da kommen die Lehrgangsteilnehmer des Forstlichen Bildungszentrums Hachenburg unter der Leitung von Ausbilder Daniel Boddenberg auf Einladung unseres Revierförsters Dieter Jung gerade rechtzeitig, um mit verschiedenen Freischneidern die jungen Erlen- und Weidentriebe zu beseitigen. Dadurch wird eine zunehmende Verbuschung der Weidflächen verhindert und die Talaue bleibt offen. Der Einsatz neuartiger akkubetriebener Geräte reduziert den Mählärm deutlich.

 

Helmut Kempf, Ortsbürgermeister