Die Ortsgemeinde Mündersbach veröffentlicht in o.g. Ausgabe folgende Bekanntmachungen:

Sprechstunde des Ortsbürgermeister

Die nächste Sprechstunde findet statt Montag, den 16. September 2019 von 17:00 bis 18:00 Uhr im Gemeindebüro, Alte Straße 2. Sie erreichen dann den Ortsbürgermeister telefonisch unter 02680 98 99 80. Informationen und Nachrichten senden Sie bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Einladung zu einer Exkursion in das Steinheckelchen

Dienstag den 17. September 2019 findet ab 19.00 Uhr eine Exkursion im Steinheckelchen Mündersbach statt. Thema : Blätter, Blüten, Knospen, Rinde und Wurzeln, die zur Heilung von Erkrankungen dienen. Referentin ist Heilpraktikerin Marliese Schütz, Mündersbach. Veranstalter ist: Ev. Familien-und Erwachsenbildung im Dekanat Westerwald. Kontakt: Frau Regina Kehr, Tel. 02663 / 968229.

 

Astplatz geöffnet

Der Astplatz ist für die Mündersbacher Gartenbesitzer wieder geöffnet Freitag, den 20.09.2019 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

 

Einladung zur Gemeinderatssitzung

Ich lade ein zur nächsten öffentlichen/ nichtöffentlichen Gemeinderatssitzung für Montag, den 23.09.2019 ab 19:00 Uhr in den kleinen Saal des Gemeindehauses, Alte Straße 2. Als Tagesordnung wird vorgeschlagen:

Im öffentlichen Teil A:
1. Bekanntmachungen;
2. Beratung und Beschlussfassung einer Nachtragshaushaltsatzung für das Jahr 2019 mit dem Nachtragshaushaltsplan und seinen Anlagen;
3. Zukunft der ärztlichen Versorgung in Mündersbach;
4. Zukunft des Lebensmittelpunktes Mündersbach, Koblenzer Straße 18.
5. Auftragsvergaben Kitaanbau;
6. Beschluss über die Aufstellung eines Bebauungsplanes nach § 13 BauGB;
7. Einvernehmen zu Bauanträgen gem. § 36 BGB;
8. Zustand des Gemeindewaldes in der Gemarkung Mündersbach;
9. Stand der juristischen Auseinandersetzung mit der KV Neuwied wegen der Genehmigung von 3 WEA in der Exklave Kuhheck;
10. Einwohnerfragestunde;
11. Verschiedenes;
Im nichtöffentlichen Teil B:
12. Bekanntgaben;
13. Grundstücksangelegenheiten;
14. Vertragsangelegenheiten;
15. Verschiedenes.

 

Terminvormerkungen

Sonntag, den 06. 10.2019 ab 11:00 Uhr - Kreativmarkt in der Gemeindehalle, Schulstraße 3.
Samstag, den 12.10.2019 ab 14:30 Uhr - Ü 70 Party im Gemeindehaus, Schulstraße 3.
Montag, den 14.10.2019 um 19:00 Uhr - 2. Sitzung Festausschuss zur 775 Jahrfeier;
Freitag, den 18.10.2019 - Einweihung des Kindergartenanbaus und Kita-Apfelfest.

 

Wirtschaftsempfang und Tag der offenen Türen bei EWM

An Freitag, dem 06.09.2019, waren über 600 Repräsentanten/innen aus der Westerwälder Wirtschaft und Politik zu Gast bei EWM in Mündersbach. Zu Beginn des Empfanges wurde die EWM AG vom Innenminister des Landes Rheinland-Pfalz für die gelebte vorbildliche Partnerschaft mit der örtlichen Feuerwehr ausgezeichnet. 15 Kameradinnen und Kameraden sind bei EWM beschäftigt und stehen auch tagsüber bei einer Alarmierung kurzfristig zur Verfügung. Im Beisein der 1. VG-Beigeordneten Gabriele Greis, des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes , Bernd Dillbahner, des VG-Wehrleiters Frank Sieker, des Wehrführers Johannes Wolf und seines Stellvetreters Michael Wichary, überreichte Landrat Achim Schwickert Herrn Bernd Szczesny, dem Vorstandsvorsitzenden der EWM AG, die Ehrenurkunde. Nach der Begrüßung der Gäste durch Landrat Schwickert stellte Bernd Szczesny das Mündersbacher Unternehmen ausführlich vor unter dem Motto: „Vom Westerwald in die weite Welt- die EWM AG“. 

In einer Gesprächsrunde auf dem Podium diskutierten Vertreter der Westerwälder Wirtschaft und des Handwerks unter der gekonnten Moderation von Susanne Szczesny-Oßing, Aufsichtsratsvorsitzende der EWM AG zu der Themenstellung: „Alte Hasen und New Generation- wen bewegt was im Unternehmensalltag“. Nach dem Schlusswort von Kreishandwerksmeister Rolf Wanja ging der Abend gemütlich weiter bei interessanten Gesprächen, umrahmt von musikalischer Unterhaltung der Band Showtime Company. Samstag, den 07.09.2019 konnten das Werk I in der Forststraße und das Werk II in der Dr. Günter-Henle-Straße im Rahmen der Veranstaltung „Tag der offenen Tür“ von der breiten Öffentlichkeit besichtigt werden. Ein umfangreiches Programm wurde den Besuchern geboten. (Siehe auch Foto).Weiterer Bericht folgt.

Paul Hoepner auf seinem Laufrad ( hoepner-hoepner.de )

 

Helmut Kempf, Ortsbürgermeister