Die Ortsgemeinde Mündersbach veröffentlicht in o.g. Ausgabe folgende Bekanntmachungen:

Sprechstunde des Ortsbürgermeister

Die nächste Sprechstunde findet statt Dienstag, den 11. Juni 2019 von 18:00 bis 19:00 Uhr im Gemeindebüro, Alte Straße 2. Sie erreichen dann den Ortsbürgermeister telefonisch unter 02680 98 99 80. Informationen und Nachrichten senden Sie bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Geburtstage im Monat Juni

Herzlichen Glückwunsch allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die im Monat Juni Geburtstag feiern.

 

Einladung zur Pfingstkirmes

Die Kirmesgesellschaft Mündersbach lädt herzlich ein zur diesjährigen Zeltkirmes an Pfingsten. Die KG hat für uns alle wieder ein interessantes Programm zusammengestellt:

Samstag, 08. Juni 2019:
18:00 Uhr: Traditionelles Kirmesbaumstellen;
20:30 Uhr: Partynacht mit der Band „Die Hütten Rocker“; Eintritt 6,00 €
Sonntag, 09. Juni 2019:
11:00 Uhr: Pfingstgottesdienst im Kirmeszelt mit Pfarrerin Huhn, musikalische
Gestaltung: Ev. Posaunenchor Höchstenbach;
12:00 Uhr: Mittagessen am Imbiss;
14:00 Uhr: Große Verlosung;
15:00 Uhr: Kuchen und Kaffeezeit;
16:00 Uhr – 18:00 Uhr: Livemusik mit den „Fidelen Musikanten“ aus Herschbach;
20:30 Uhr: 90er Party mit DJ „Päule“, powered by M.O.S.E.S.;
Montag, 10. Juni 2019:
12:30 Uhr: traditionelles Eierbacken durch die Kirmesmädels;
13:00 Uhr: Beginn des Frühschoppens mit DJ Marco Pecere:
13:30 Uhr: 2 Getränke zum Preis von Einem (solange der Vorrat reicht);
15:00 Uhr: Kirmesbaumversteigerung (der Erlös wird gespendet)

Im Namen der Kirmesgesellschaft lade ich alle Mündersbacher und unsere Gäste von Auswärts ganz herzlich zu den Veranstaltungen ein. Unsere Verbundenheit mit der KG und der Dorfjugend zeigen wir durch das Tragen der Kirmeskittel und das Aufhängen der Gemeindefahnen an den Häusern. Ich danke allen Aktiven der KG für ihren ehrenamtlichen Einsatz bei der Vorbereitung und wünsche uns allen ein friedliches und fröhliches Kirchweihfest.
Helmut Kempf, Ortsbürgermeister

 

Sitzung des Wahlausschusses zur Wahl des Ortsbürgermeisters

Unter dem Vorsitz des Beigeordneten Dirk Schumacher trat der Wahlausschuss zur Feststellung des Ergebnisses der Wahl des Ortsbürgermeisters vom 26.05.2019 zusammen. Von den 605 Wahlberechtigten gaben 361 Wähler/innen ihre Stimme ab. 1 Stimme war ungültig. Von den 360 gültigen Stimmen entfielen 302 Ja-Stimmen auf den Bewerber Helmut Kempf (83,89 %); 58 Wähler stimmten mit Nein (16,11 %). Der Wahlausschuss stellte fest, dass der Bewerber mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten hat und somit gewählt ist. Der Bewerber nahm die Wahl an.

 

Sitzung des Wahlausschusses zur Wahl des Gemeinderates

Unter den Vorsitz von Ortsbürgermeister Helmut Kempf stellte der Wahlausschuss zur Wahl des Gemeinderates das Ergebnis der Wahl vom 26.05.2019 fest: Von den 605 Wahlberechtigten gaben 355 Wählerinnen und Wähler ihre Stimmen ab, darunter waren 136 Briefwähler/innen. 25 Stimmzettel waren ungültig, 332 Stimmzettel gültig. Der Vorsitzende gab die einzelnen Stimmenergebnisse bekannt. Folgende Personen sind in den Gemeinderat Mündersbach gewählt:
1. Dirk Schumacher; 2. Axel Kroppach; 3. Johannes Wolf; 4. Wiebke Szczesny-Bersch; 5. Sven Dönges; 6. Iris Arens; 7. Thomas Walkenbach; 8. Peter Gessler; 9. Kai Neuer; 10. Michael Licht; 11. Björn Burbach; 12. Dirk Löchner. Mit diesem Ergebnis wurden 10 Ratsmitglieder, die schon dem vergangenen Gemeinderat angehörten wiedergewählt, zwei neue schafften den Sprung in den Gemeinderat.

 

Einladung zur konstituierenden Sitzung des Gemeinderates

Zur konstituierenden, öffentlichen Ratssitzung lade ich ein für Montag, den 17.06.2019, Beginn 19:00 Uhr, in den kleinen Saal des Gemeindehauses, Alte Straße 2. Die Tagesordnung sieht vor

Teil A: Öffentlicher Teil:
1. Verpflichtung der Ratsmitglieder
2. Ernennung des Ortsbürgermeisters
3. Bildung einer Zählkommission für Wahlen des Gemeinderates
4. Wahl der Beigeordneten, Ernennung, Vereidigung und Einführung in das Amt
a) Wahl der/des Ersten Beigeordneten, Ernennung, Vereidigung, Einführung in das Amt
b) Wahl der/des weiteren Beigeordneten, Ernennung, Vereidigung und Einführung in das Amt
5. Beschluss über die Anzahl der Ausschüsse
6. Wahl der Ausschüsse
a) Wahl der Mitglieder des Rechnungsprüfungsausschusses
b) Wahl der Mitglieder eines Festausschusses „775 Jahre Mündersbach“
7. Geschäftsordnung des Gemeinderates
8. Bekanntgaben
9. Verschiedenes

Teil B: Nichtöffentlicher Teil:
10. Grundstücksangelegenheiten
11. Bauanträge
12. Verschiedenes
Gez.: Helmut Kempf, Ortsbürgermeister

 

Mitglieder für Festausschuss gesucht

Die vor uns liegenden verschiedenen Aufgaben zur Durchführung der anstehenden Feier: 775 Jahre Mündersbach im Jahre 2022 sind so umfangreich, dass alle Mündersbacher Bürgerinnen und Bürger eingeladen sind hier mitzumachen. Besonders auch die Ratskandidatinnen und- kandidaten, die bei dieser Kommunalwahl nur knapp gescheitert sind, sind herzlich eingeladen ihre Fähigkeiten und Talente in den Dienst der guten Sache zu stellen. Wie schon bei der 22 Jahre zurückliegenden 750 Jahrfeier wollen wir das Fest gründlich vorbereiten, ein interessantes Programm erarbeiten und dann mit unseren Gästen aus den Nachbarorten gemeinsam feiern. Wer Interesse hat, hier zum Wohle unseres Dorfes mitzuarbeiten ist herzlich eingeladen. Am besten am 17. Juni 2019 in die Ratssitzung kommen; diejenigen, die an diesem Termin verhindert sind, bitte beim Ortsbürgermeister, den Beigeordneten oder den Ratsmitgliedern bis dahin melden. Emailadresse des Ortsbürgermeisters: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Verbesserung am Grüncontainer

Zur Senkung gestiegener Entsorgungskosten bietet die Fa. Bellersheim ihren Kunden Container mit größerer Ladekapazität an. Diese größeren Container haben auch deutlich höhere Seitenwände. Damit das Entleeren der Behälter mit Rasenschnitt leichter zu bewerkstelligen ist, haben unsere Gemeindearbeiter Axel und Karl-Heinz ein begehbares, stabiles Holzpodest geschreinert und neben dem Container aufgestellt.

 

Helmut Kempf, Ortsbürgermeister