Die Ortsgemeinde Mündersbach veröffentlicht in o.g. Ausgabe folgende Bekanntmachungen:

Sprechstunde des Ortsbürgermeister

Die nächste Sprechstunde findet statt Mittwoch, den 6. März 2019 von 18:00 bis 19:00 Uhr im Gemeindebüro, Alte Straße 2. Sie erreichen dann den Ortsbürgermeister telefonisch unter 02680 98 99 80. Informationen und Nachrichten senden Sie bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 Einladung zur nächsten Gemeinderatssitzung

Ich lade alle Ratsmitglieder und politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger ein zur nächsten öffentlichen/nicht öffentlichen Gemeinderatssitzung für Montag, den 11.03.2019 um 19:00 Uhr in den kleinen Saal des Gemeindehauses, Alte Straße 2. Die Tagesordnung sieht folgende Themen vor:
Im öffentlichen Teil A:
01. Bekanntgaben;
02. Beratung und Beschlussfassung über eingereichte Vorschläge zum Entwurf der Haushaltssatzung mit Haushaltplan und seinen Anlagen für das Haushaltsjahr 2019;
03. Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung mit Haushaltplan und seinen Anlagen für das Haushaltsjahr 2019;
04. Auftragsvergaben Arbeiten Kitaanbau
04 a Fassadenarbeiten;
04 b Trockenbauarbeiten;
04 c Putzarbeiten;
04 d Sanitärarbeiten;
04 e Elektroarbeiten;
04 f Malerarbeiten;
04 g Fußbodenarbeiten;
05. Auftragsvergabe Straßenbauarbeiten: Edmund-Szczesny-Straße;
06. Auftragsvergabe Bauarbeiten: Fußweg entlang der B 413;
07. Auftragsvergabe Baumkontrollen in der Gemeinde;
08. Ganztagsbetrieb an der Otfried-Preussler-Grundschule Roßbach;
09. Einvernehmen zu Bauanträgen;
10. Vorbereitung der Europa und Kommunalwahlen am 26. Mai 2019;
11. Einwohnerfragestunde;
12. Verschiedenes.

Im nichtöffentlichen Teil B:
13. Vorstellung von Investoren und ihrer Vorhaben im Gewerbegebiet;
14. Grundstücksangelegenheiten;
15. Pachtangelegenheiten;
16. Verschiedenes

 

 Einhaltung der Friedhofssatzung

Ich erinnere die Verantwortlichen von Reihenwiesengräbern und Urnenwiesengräbern auf dem Mündersbacher Friedhof, daran, dass jetzt die Vorbereitungen für die Raseneinsaat getroffen werden. Dazu ist es notwendig, dass gemäß der gültigen Friedhofssatzung der Blumen- oder Kranzschmuck entfernt wird, sofern mehr als 6 Wochen seit der Beisetzung vergangen sind. Bei der satzungsgerechten Anbringung der Bodenplatte ist Ihnen unser Gemeindearbeiter Karl-Heinz Wolf gerne behilflich. Terminabsprachen hierzu können Sie mit Herrn Wolf während seiner täglichen Arbeitszeit unter der Telefonnummer 0160 98 94 00 54 treffen.

 

 Bauarbeiten schreiten voran

Nachdem das neue Verwaltungsgebäude der Fa. EWM fertiggestellt wurde, sind nun die Bauarbeiten für die neue Produktionshalle in vollem Gange. Auch diese Baumaßnahme stärkt den Mündersbacher Standort unseres größten Betriebes und sichert die Zukunft vieler Arbeitsplätze in unserem Dorf.

 

 Nachlese Kinderkarneval

Ein unterhaltsames, kindergerechtes Programm, familienfreundliche Verpflegung und soziale Preise, ganz viele bunt kostümierte Kinder und Erwachsene sorgten dafür, dass sich der Kinderkarneval zu einer der am besten besuchten Veranstaltung in Mündersbach entwickelt hat. Wir danken den Tanzgruppen von der "TSG Westerwald-Mittelrhein Stadt Selters", von der "Spielvereinigung Saynbachtal Selters", den "Mini-Amazonen von Herschbach", unserer Kinderturngruppe aus Mündersbach und den zwei mutigen Mädels Milena und Liana mit ihrem Liedbeitrag. Karnevalspräsident a. D. Mario Hess führte gemeinsam mit Kitaleiterin Jasmin Jung gekonnt närrisch durch das abwechslungsreiche Programm. Den Mitgliedern der KG Mündersbach, dem Erzieher und allen Erzieherinnen unseres Kindergartens Pusteblume sowie den zahlreichen helfenden Eltern danke ich für ihren ehrenamtlichen Dienst mit einem kräftigen „Mündersbach Helau“.

 

Helmut Kempf, Ortsbürgermeister