Die Ortsgemeinde Mündersbach veröffentlicht in o.g. Ausgabe folgende Bekanntmachungen:

Sprechstunde des Ortsbürgermeister

Die nächste Sprechstunde findet statt Dienstag, den 29. Januar 2019 von 17:30 bis 18:45 Uhr im Gemeindebüro, Alte Straße 2. Sie erreichen dann den Ortsbürgermeister telefonisch unter 02680 98 99 80. Informationen und Nachrichten senden Sie bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 Information in eigener Sache

Durch ein Versehen der Redaktion wurden die Amtlichen Bekanntmachungen der Ortsgemeinde Mündersbach in der Inform-Ausgabe 03-2019 nicht abgedruckt. Sie sind aber einsehbar auf der Gemeindehomepage www.muendersbach.de, Menueleiste: „Aktuelles“, eingestellt am 12.01.2019. Ich bitte um Ihr Verständnis.

 

 Einladung zum Organisationstreffen der Vereine und Gruppen

Ich erinnere an unser Treffen am Dienstag, dem 29.01.2019 um 19:00 Uhr im kleinen Saal des Gemeindehauses, Alte Straße 2.

 

 Geburtstage im Februar 2019

Herzlichen Glückwunsch allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die im Monat Februar Geburtstag feiern. Besonders gratulieren wir am:

07.02.2019 Gisela Neif, zum 80. Geburtstag,
09.02.2019 Erich Kaus, zum 91. Geburtstag,
17.02.2019 Helmut Kellner zum 85. Geburtstag,
20.02.2019 Leni Brag zum 81. Geburtstag.

 

 Beratungsbesuche Erdgasanschluss werden fortgesetzt

Die nächsten Beratungsbesuche für einen Erdgasanschluss der WW-Netz in Mündersbach finden statt Donnerstag, den 07. Februar 2019, wieder ab 14:00 Uhr.

 

 Neues aus der Gemeindestatistik

Halbjährlich erhält die Ortsgemeinde die aktuellen Daten zur Gemeindestatistik. So wohnten zum Stichtag 31.12.2018 in Mündersbach 773 Personen mit der Hauptwohnung ( gegenüber 31.12.2017 ein Plus von 13 Personen) plus 21 Personen mit einer Nebenwohnung ( gegenüber 31.12.2017 ein Minus von 1 Person). Von den Einwohnern mit Hauptwohnung waren 386 Personen männlich ( 49,935 % ) und 387 weiblich ( 50,065 % ). Erfreulich ist die Tatsache, dass in der Altersgruppe bis 9 Jahre 89 Personen ( 46 männlich und 43 weiblich ) in Mündersbach leben; es gibt mittlerweile 8 Personen ( 3 Männer und 5 Frauen ) die älter als 90 Jahre sind, und 40 Personen ( 15 männlich und 25 weiblich ) die zur Altersgruppe von 80 bis 89 Jahre gehören. In den nächsten 6 Jahren werden aus Mündersbach 55 Kinder ( 28 Jungen und 27 Mädchen ) eingeschult. Dieser erfreulich hohen Kinderzahl ist es auch geschuldet, dass wir an unserem Kindergarten einen 2. Gruppenraum und einen zusätzlichen Sanitärraum für unsre U 3 Kinder anbauen.

 

 Regeneinläufe freigeräumt

Montag den 14. Januar 2019 haben Mitarbeiter der Fa. Kanal-Service Gebr. Dineiger, Wahlrod versucht zwei verstopfte Regeneinläufe frei zu spülen. Ein Einlauf in der Ringstraße war durch extrem starkes Wurzelwachstum im Einlaufschacht und Ablaufrohr total verstopft. Nur mit viel Handarbeit gelang es, den Schacht vom Wurzelgeflecht zu befreien. Die Wurzeln im Ablaufrohr müssen noch ausgefräst werden. In der Roßbacher Straße gelang es nicht, das Ablaufrohr eines Regeneinlaufes zu öffnen, trotz allerhöchstem Wasserdruck in der Spülleitung. Hier scheint ein Schaden in der Verrohrung vorzuliegen, so dass die genaue Schadenstelle mit einer Kamera geortet werden muss. 

 

Helmut Kempf, Ortsbürgermeister