Die Ortsgemeinde Mündersbach veröffentlicht in o.g. Ausgabe folgende Bekanntmachungen:

Sprechstunde des Ortsbürgermeister

Die nächste Sprechstunde findet statt Montag, den 24. September 2018 von 17:00 bis 18:30 Uhr im Gemeindebüro, Alte Straße 2. Sie erreichen dann den Ortsbürgermeister telefonisch unter 02680 98 99 80. Informationen und Nachrichten senden Sie bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 Einladung zum Mündersbacher Kreativmarkt

Zum 06. Mündersbacher Kreativmarkt wird ganz herzlich eingeladen für Sonntag, den 07. Oktober 2018 in die Gemeindehalle Mündersbach, Schulstraße 3. Die Veranstaltung dauert von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Um 14:30 Uhr erfreut der Gemischte Chor 1890 Freirachdorf Aussteller und Besucher mit einigen Liedern. Der Erlös ist bestimmt für die Arbeit unseres Kindergartens Pusteblume. Weitere Informationen entnehmen Sie der Anzeige im VG Teil dieses Inform und den ausgehängten Plakaten.

 

 Beginn der Arbeiten für den Kitaanbau.

Nach Auskunft der beauftragten Baufirma beginnen Ende September die Bauarbeiten für den Anbau unseres Kindergartens. Während der Bauarbeiten sind die Parkplätze nördlich des Bauhofes entlang der Alten Straße für Material und Gerätschaften der Baufirma reserviert.

 

 Sonnenbrille gefunden

Auf dem Tisch vor dem Aussichtsturm an der Alten Mühle wurde eine Sonnenbrille gefunden. Die Brille kann vom Eigentümer während der Sprechstunden im Gemeindebüro abgeholt werden.

 

 Waldwege instandgesetzt

Wie schon in den Vorjahren sind auch in diesem Sommer in der Habbach und im Bereich des Hartenfelser Kopfes mehrere Waldwege durch die Fa. Zimmer, Schenkelberg, abgeschoben und neu gesandet worden. Wanderer müssen wegen der langandauernden Trockenheit damit rechnen, dass vermehrt dürre Äste von Bäumen herunterfallen können. Ich bitte um erhöhte Aufmerksamkeit.

 

Helmut Kempf, Ortsbürgermeister 

 

 

 

Die Ortsgemeinde Mündersbach veröffentlicht in o.g. Ausgabe folgende Bekanntmachungen:

Sprechstunde des Ortsbürgermeister

Die nächste Sprechstunde findet statt Dienstag, den 18. September 2018 von 18:00 bis 19:00 Uhr im Gemeindebüro, Alte Straße 2. Sie erreichen dann den Ortsbürgermeister telefonisch unter 02680 98 99 80. Informationen und Nachrichten senden Sie bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 Einladung zur Gemeinderatssitzung

Zur nächsten öffentlichen/nichtöffentlichen Gemeinderatssitzung lade ich die Mitglieder des Gemeinderates und alle politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich ein für Montag, den 24. September 2018, um 19:00 Uhr, in den kleinen Saal des Gemeindehauses, Alte Straße 2.
Die Tagesordnung sieht vor im Teil A, Öffentlicher Teil: 01. Bekanntgaben; 02. Bericht des Rechnungsprüfungsausschusses über die Prüfung der Jahresrechnung 2016; 03. Beschluss über die Jahresrechnung 2016; 04. Beschlussfassung zur Erteilung der Entlastung des Bürgermeisters und der Beigeordneten der Verbandsgemeinde sowie des Ortsbürgermeisters und der Ortsbeigeordneten für das Haushaltsjahr 2016; 05. Auftragsvergaben Kitaanbau; 06. Beschluss über die zukünftige Holzvermarktung; 07. Feuerwehrplan 2018; 08. Einvernehmen zu Bauanträgen; 09. Einwohnerfragestunde; 10. Verschiedenes; im Teil B, Nichtöffentlicher Teil: 11. Bekanntgaben; 12. Grundstücksangelegenheiten; 13. Personalangelegenheiten; 14. Rechtsangelegenheiten; 15. Verschiedenes.

 

 Einladung zum Elternabend im Kindergarten Pusteblume

Die Kitaleitung und die Ortsgemeinde als Träger laden alle Eltern/ Erziehungsberechtigten unserer Kita ein zum ersten Elternabend nach der Sommerpause für Mittwoch, den 19. September 2018 um 19:30 Uhr in den Gruppenraum des Kindergartens in der Schulstraße 3. Hier besteht u.a. die Möglichkeit die neue Kitaleiterin persönlich kennenzulernen. 

 

 Einladung zu einer Einwohnerversammlung

Alle Mündersbacher Mitbürgerinnen und Mitbürger sind eingeladen zu einer öffentlichen Einwohnerversammlung für Donnerstag, den 20. September 2018 um 19:00 Uhr. Sie haben Gelegenheit, die neuesten kommunalpolitischen Informationen von Bürgermeister Peter Klöckner persönlich zu erfahren. Mitarbeiter der rhenag werden Sie ausführlich über den Stand der Erdgasversorgung für Mündersbach informieren, und ihre Fragen zu diesem Thema beantworten. Die große Anzahl der Interessenten hat dazu geführt, dass die Anschlusskosten für jeden Haushalt erheblich günstiger werden können, als bisher geplant. So sollten sich auch bisher an der Erdgasversorgung wenig Interessierte vielleicht überlegen, ob sie diese günstige Chance für eine zukunftssichere und umweltfreundliche Energieversorgung nicht doch nutzen sollten.

 

 Wohnmobilhafen eröffnet

Unter regem Anteil der Mündersbacher Bevölkerung, aber auch vielen Gästen aus den Nachbardörfern konnte die Familie Henkel ihren Service Park am 02. September 2018 bei sonnigem Wetter in Betrieb nehmen. Ortsbürgermeister, Beigeordnete und fast alle Gemeinderäte waren zu der Eröffnungsveranstaltung erschienen. Ortsbürgermeister Helmut Kempf gratulierte der Familie Henkel zu den beiden gelungenen Bauwerken, dem Wohnmobilhafen und der Kraftfahrzeug Reparaturwerkstatt, überreicht ein Blumengeschenk und wünschte im Namen der Mündersbacher Bevölkerung alle Gute für die Zukunft und wirtschaftlichen Erfolg. Die geleistete Arbeit der vergangenen 5 Monate mit sehr viel Eigenleistung aller Familienmitglieder verdient Anerkennung und Respekt der bereits ansässigen Firmen im Mündersbacher Gewerbegebiet, für die Frau Wiebke Szczesny-Bersch von der Fa. EWM einen herzlichen Willkommensgruß aussprach. Ein besonderer Dank geht an Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wiedbachtal für den ehrenamtlichen Dienst im gastronomischen Bereich und an unsere Kindergarteneltern für die Kuchenspenden, deren finanzieller Erlös unserem Kindergarten Pusteblume zu Gute kommt.

 

 Spielplätze überprüft

Wie in den zurückliegenden Jahren wurden am Donnerstag, dem 06.09.2018, die beiden kommunalen Spielplätze in Mündersbach überprüft. Der von der VG beauftragte Spielplatzprüfer, Dipl. Ing Helmut Meyer aus Mengerskirchen, nahm in Anwesenheit von stellvertretender Kitaleiterin Tina Wisser, Gemeindearbeiter Karl-Heinz Wolf und Ortsbürgermeister Helmut Kempf alle Spielgeräte auf dem Kitagelände unseres Kindergartens und auf dem Gelände des Familienparks am Teich in der Forststraße kritisch und gründlich unter die Lupe. Mit den Ergebnissen konnten alle Verantwortlichen sehr zufrieden sein. Der Sachverständige kann bestätigen, dass beide Spielplätze mit sehr sicheren Spielgeräten ausgestattet sind.

 

Helmut Kempf, Ortsbürgermeister 

 

 

 

Die Ortsgemeinde Mündersbach veröffentlicht in o.g. Ausgabe folgende Bekanntmachungen:

Sprechstunde des Ortsbürgermeister

Die nächste Sprechstunde findet statt Montag, den 10. September 2018 von 18:00 bis 19:00 Uhr im Gemeindebüro, Alte Straße 2. Sie erreichen dann den Ortsbürgermeister telefonisch unter 02680 98 99 80. Informationen und Nachrichten senden Sie bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 Geburtstage im September 2018

Herzlichen Glückwunsch allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die im Monat September Geburtstag feiern.

 

60 Jahre Posaunenchor Höchstenbach

Der Ev. Posaunenchor Höchstenbach besteht seit nunmehr 60 Jahren. Aus diesem Anlass findet Samstag, den 08. September 2018 in Höchstenbach am Martin-Luther- Haus in der Bergstraße ein Wein- und Sommerfest statt. Beginn ist um 15:00 Uhr mit einem Platzkonzert des Posaunenchors, ab 16:00 Uhr kann man sich bei einem Instrumenten-Markt über alle Musikinstrumente des Chores Informieren. Ab 17:00 Uhr erfreut eine Jazzband die Gäste. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

 

Leben mit Demenz

So heißt der Titel der Jubiläumsveranstaltung im Hachenburger Kino Cinexx zu dem die Veranstalter: Pflegestützpunkt und Verbandsgemeinde Hachenburg und das Ministerium für Soziales, Arbeit Gesundheit und Demografie RLP für Mittwoch, den 12.09.2018 einlädt. Das Programm des 10. Film- und Informationstag für Angehörige, Fachkräfte und Interessierte beginnt um 14:00 Uhr und endet um 17:30 Uhr. Während des Films „Sissi“ wird eine Betreuung für Demenzerkrankte im Kinosaal angeboten. Weitere Informationen entnehmen Sie den Plakaten und Flyern.

 

Ankündigung Elternabend im Kindergarten Pusteblume

Die Kitaleitung und die Ortsgemeinde als Träger laden alle Eltern unserer Kita ein zum ersten Elternabend nach der Sommerpause für Mittwoch, den 19. September 2018 um 19:30 Uhr in den Gruppenraum des Kindergartens in der Schulstraße 3.

 

Informationsveranstaltung zur Erdgasversorgung

Alle Mündersbacher Erdgasinteressenten sollten sich Donnerstag, den 20. September 2018 vormerken. Um 19:00 Uhr findet eine Informationsveranstaltung im Gemeindehaus statt. Hier wird ausführlich über den Stand der Erdgasversorgung für Mündersbach informiert, und ihre Fragen zu diesem Thema können von Experten der Rhenag beantwortet werden.

 

Nächste Gemeinderatssitzung

Die nächste öffentliche/nichtöffentliche Gemeinderatssitzung ist geplant für Montag, den 24. September 2018 um 19:00 Uhr im kleinen Saal des Gemeindehauses. Die Themen der vorgesehenen Tagesordnung erfahren Sie rechtzeitig in der nächsten Ausgabe des Inform und im Schaukasten der Ortsgemeinde am Winfried-Himmerich-Platz.

 

Zusätzliches Hinweisschild angebracht

In letzter Zeit kam es wiederholt vor, dass große LKW am Kreisel der B 413 in das Wohngebiet Großer Garten abgebogen sind, und nicht mehr weiter fahren konnten. Damit diese Irrfahrten aufhören, hat der Gemeinderat die Anbringung einer entsprechenden Beschilderung beschlossen. Das Schild ist mittlerweile hergestellt und an der Einfahrt zum Großen Garten montiert worden.

 

Sportanlagenkontrolle

Gut Lachen konnten Platzwart Michael Walkenbach und Dipl. Ing Gerd Hoffmann nach der Kontrolle der Sportanlage. Nach mehr als 6 Jahren intensivem Spielbetrieb ergab die Überprüfung der Anlage nur eine kurze offene Naht im Kunstrasen und 2 spannungsbedingte Risse in der Bitumenbahn. Für notwendig erachtet wurden eine Reinigung der Anlaufbahn zur Weitsprunggrube und ein flächendeckendes Nachsanden der Kunstrasenfläche. Ein großes Kompliment erhielt Micky, als verantwortlicher, ehrenamtlicher Platzorganisator des FC Mündersbach von Sportplatzexperten Dipl. Ing Hoffmann und Ortsbürgermeister Kempf für den tadellosen Zustand der kompletten Anlage.

 

Helmut Kempf, Ortsbürgermeister 

 

 

 

Die Ortsgemeinde Mündersbach veröffentlicht in o.g. Ausgabe folgende Bekanntmachungen:

Sprechstunde des Ortsbürgermeister

Die nächste Sprechstunde findet statt Montag, den 03. September 2018 von 18:00 bis 19:00 Uhr im Gemeindebüro, Alte Straße 2. Sie erreichen dann den Ortsbürgermeister telefonisch unter 02680 98 99 80. Informationen und Nachrichten senden Sie bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 Bauarbeiten am Kindergarten Pusteblume beginnen

Endlich ist es soweit. Nach erfolgter Ausschreibung, Submission und Auftragsvergabe durch den Gemeinderat beginnen Anfang September die Erd- und Rohbauarbeiten für die notwendige Erweiterung des Kindergartens. Die Baustellenzufahrt wird von der Alten Straße aus eingerichtet, so dass der laufende Kitabetrieb in der Schulstraße ungehindert weiter gehen kann. Die Anwohner im Bereich der Alten Straße müssen sich darauf einrichten, dass die Parkplätze im Bereich des Bauhofes während der Bauarbeiten von dem beauftragten Bauunternehmen als Lagerplatz benötigt werden.

 

 Service Park Henkel öffnet

Nach nur knapp 5 Monaten Bauzeit wird der Service Park Henkel in der Edmund-Szczesny- Straße im Gewerbegebiet Mündersbach in Betrieb genommen. Die Zufahrt erfolgt momentan noch über die Dr. Günter-Henle-Straße, unweit der Einmündung auf die B 413. Die Eröffnungsfeier für den Henkel „Wohnmobilhafen“ startet Sonntag, den 02.09.2018 um 11:00 Uhr. Weitere Informationen dazu finden Sie im Internet auf Facebook.

 

 Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Mündersbach

Samstag, den 18.08.2018 hatte die FFW Mündersbach wichtigen Besuch in den Räumen ihres Gerätehauses. Die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses der Verbandsgemeinde Hachenburg informierten sich im Rahmen einer Rundfahrt bei den Löschzügen in Welkenbach, Mündersbach und Hachenburg. Bürgermeister Peter Klöckner, die 1. VG Beigeordnete Gabriele Greis, von der Verwaltung der Leiter der Abteilung 2 Bürgerdienste, Rainer Schütz und die Sachbearbeiterin Feuerwehren Alexandra Baumann, Wehrleiter Frank Sieker sowie Ortsbürgermeister Kempf konnten sich ein umfassendes Bild von der Ausrüstung und Einsatzbereitschaft der Mündersbacher Wehr machen. Wehrführer Johannes Wolf informierte mit einer beeindruckenden Power Point Präsentation über die Geschichte und Entwicklung der Freiwilligen Mündersbacher Feuerwehr. Gegenüber der geplanten Sollstärke von 24 Feuerwehrleuten leisten aktuell 36 Feuerwehrkameraden, darunter 3 Frauen, ehrenamtlichen Dienst in ihrer Freizeit zum Wohle der Allgemeinheit. Als Teil einer Alarmierungsgemeinschaft zusammen mit den Wehren aus Roßbach und Wiedbachtal sorgen die Wehrmänner und – frauen dafür, dass in der Region Südwest der VG Hachenburg spätestens 8 Minuten nach Eingang der Alarmierung die Einsatzbereitschaft am Brandherd hergestellt ist. Den ausführlichen Bericht über die Inhalte der Rundfahrt zum Thema: „Feuerwehrbedarfsplan der VG Hachenburg“ samt Foto entnehmen sie dem Artikel im VG Teil des Inform. Mein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Wehrführer Johannes Wolf, seinem Stellvertreter Dirk Löchner und den anwesenden Feuerwehrkamerad/inn/en, die den Gästen exemplarisch einen umfassenden Einblick in die Arbeit und das vorbildliche Engagement aller Aktiven der 23 freiwilligen Feuerwehren in der VG Hachenburg ermöglichten.

Helmut Kempf, Ortsbürgermeister 

 

 

 

Die Ortsgemeinde Mündersbach veröffentlicht in o.g. Ausgabe folgende Bekanntmachungen:

Sprechstunde des Ortsbürgermeister

Die nächste Sprechstunde findet statt Montag, den 27. August 2018 von 18:00 bis 19:00 Uhr im Gemeindebüro, Alte Straße 2. Sie erreichen dann den Ortsbürgermeister telefonisch unter 02680 98 99 80. Informationen und Nachrichten senden Sie bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 Gratulation zur Goldenen Hochzeit

Am 30. August 1968 heirateten Marliese und Reiner Schütz. Seit der Hochzeit lebte das Paar in Mündersbach. Ihr gemeinsamer Lebensweg ist geprägt von langjährigem ehrenamtlichem Engagement. Marliese sang über 40 Jahre im Frauenchor und ist heute noch aktiv in der Seniorengruppe und im Kirchenvorstand. In der Ev. Kirchengemeinde kümmern sich die beiden zuverlässig um die Arbeit des Küsters. Reiner hält seit vielen Jahren die Außenanlagen des Kindergartens in Ordnung. In den letzten Jahren kümmert er sich ehrenamtlich als Ranger um die Tiere und das Beweidungsprojekt des NABU an der Alten Mühle. Die Verbandsgemeinde Hachenburg und die Ortsgemeinde Mündersbach gratulieren dem Paar zur Goldenen Hochzeit, wünschen Gottes Segen, alles Gute, Zufriedenheit und noch viel Gesundheit auf dem weiteren gemeinsamen Lebensweg.

Peter Klöckner Bürgermeister - Helmut Kempf Ortsbürgermeister

 

 Astplatz wieder geöffnet

Der Astplatz für die Mündersbacher Bürgerinnen und Bürger ist wieder geöffnet Samstag, den 1. September 2018 von 14:00 bis 16:00 Uhr. Die Anfahrt muss wegen der Bauarbeiten im Gewerbegebiet über die Alte Straße erfolgen.

 

 Bambini Training jetzt mittwochs

Trainer und Teilnehmer haben sich darauf verständigt, das Training für fußballbegeisterte Kinder der Jahrgänge 2012 bis 2014 auf dem Kunstrasenplatz in Mündersbach auf Mittwochs 17:00 Uhr zu verlegen. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt auf mit den Verantwortlichen des FC Mündersbach. Weitere Infos dazu finden Sie auf der Homepage des FC Mündersbach oder unter den Handynummern: 0151 25323236 oder 0171 7036607.

 

 Bauarbeiten am Verwaltungsgebäude schreiten voran

Schaut man von der Bundesstraße B 413 Richtung Westen, sieht man z.Zt. einen hohen Kran, der das Gewerbegebiet in der Dr. Günter-Henle-Straße überragt. Fährt man die Alte Straße Richtung Friedhof, so erkennt man, dass der Aufbau des neuen EWM Verwaltungsgebäudes zügig voranschreitet. Schwere vorgefertigte Betonelemente werden von dem riesigen Kran millimetergenau an ihren Platz gehoben. Der Aufbau des Gebäudes geht dadurch sehr viel schneller voran als in traditioneller Bauweise. Möglicherweise sind diese Montagearbeiten beim Druck dieses Inform schon abgeschlossen. 

 

Helmut Kempf, Ortsbürgermeister