Gewässer in Mündersbach
Foto: Webautor
Auf Wanderschaft in Mündersbach
Foto: Webautor
Bushaltestelle an der B413
Foto: Unbekannt
Kirche von Süden
Foto: Rolf Köhler

Mündersbach ist ein kleiner Westerwald-Ort an der B413 zwischen Hachenburg und Dierdorf, umgeben von Feldern, Wiesen und ausgedehnten Waldungen. Zu jeder Jahreszeit lädt die Landschaft die Einwohner zum Entspannen und Erholen ein. Ein idealer Ort zum Wohnen, Leben und, Dank eines aufstrebenden Industriegebietes, zum Arbeiten.


■ 19.-21.05.2018 - Pfingstkirmes im Zelt auf dem Winfried-Himmerich-Platz

Die Kirmesgesellschaft Mündersbach lädt herzlich ein zur diesjährigen Zeltkirmes an Pfingsten. Die KG hat für uns alle wieder ein interessantes Programm zusammengestellt:

Samstag, 19. Mai 2018:
18:00 Uhr: Kirmesbaumstellen;
20:00 Uhr: Partynacht mit Live Musik der Band „Bosskopp“;

Sonntag, 20. Mai 2018:
11:00 Uhr: Pfingstgottesdienst im Kirmeszelt mit Prädikant Jan Schneider, musikalische Gestaltung: Ev. Posaunenchor Höchstenbach und Gemischter Chor Mündersbach;
14:00 Uhr: Große Verlosung; 15:00 Uhr Kuchen und Kaffeezeit;
16:00 – 18:00 Uhr: Livemusik mit den Herschbacher Musikanten;
20:00 Uhr: Disco mit DJ „Päule“: Neue Deutsche Welle und Musik der 80er und 90 er Jahre;

Montag, 21. Mai 2018:
12:30 Uhr: traditionelles Eierbacken im Zelt durch die Kirmesmädels;
13:00 Uhr: Musikalischer Frühschoppen mit DJ Marco Pecere:
13:30 Uhr: 2 Getränke zum Preis von 1 ( solange der Vorrat reicht ); 

Im Namen der Kirmesgesellschaft lade ich alle Mündersbacher und unsere Gäste von Auswärts ganz herzlich zu den Veranstaltungen ein. Unsere Verbundenheit mit der KG und der Dorfjugend zeigen wir durch das Tragen der Kirmeskittel und das Aufhängen der Gemeindefahnen an den Häusern. Ich danke allen Aktiven der KG für ihren ehrenamtlichen Einsatz bei der Vorbereitung und wünsche uns allen ein friedliches und fröhliches Kirchweihfest.
Helmut Kempf, Ihr Ortsbürgermeister 


Dienstag, 05.06.2018, 19:00 Uhr „Schwarzstorch und Rotmilan“ 

Veranstaltung in Mündersbach mit Greifvogelexperte Joachim Kuchinke, Herschbach.

Zerstörung der Biodiversität durch industriell betriebene Landwirtschaft und Artensterben sind wichtige aktuelle Themen. Gut, dass im Westerwald noch Großvögel brüten und ihre Jungen aufziehen. Die Ortsgemeinde Mündersbach lädt ein zu einem Vortrag unter den Thema: Schwarzstorch und Rotmilan – Bemerkenswertes zu den im Wald brütenden Großvögeln. Als Referenten konnten wir den ausgewiesenen Greifvogelspezialisten Joachim Kuchinke aus 56249 Herschbach gewinnen. Der Vortrag findet statt Dienstag, den 05. Juni 2018 um 19:00 Uhr im kleinen Saal des Gemeindehauses, Alte Straße 2, in 56271 Mündersbach. Der Eintritt ist frei!


 Samstag, 23.06.2018, 09:00 Uhr Traktor-TÜV, in Mündersbach

Machen Sie ihren Traktor fit für die nächsten 2 Jahre. Die dazu notwendige Überprüfung für Traktoren und ungebremste Anhänger findet in diesem Jahr Samstag, den 23. Juni 2018 ab 09:00 Uhr, auf dem Winfried-Himmerich-Platz. Zu der Untersuchung sind wie immer auch Traktorenbesitzer aus den Nachbardörfern herzlich willkommen.